Kartoffeltaler mit Krabbenruehrei

Kartoffeltaler mit Krabbenrührei

Zutaten:
300 g Kartoffeln, 3 Eier, 6 EL Sahne, etwas Dill, 200g Krabben oder Shrimps, etwas Muskat, Mehl, Salz, Pfeffer, Pflanzenfett

Zubereitung:
Die gekochten Kartoffeln schälen und ähnlich wie für Kartoffelbrei durch eine Presse drücken.
Die Kartoffelmasse mit zwei Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat mischen. Ist die Masse zu klebrig, etwas Mehl untermischen.
Aus dem Teig Taler formen, und diese von beiden Seiten im Fett goldbraun backen.
Die restlichen Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und gehacktem Dill würzen.
Die Krabben oder Shrimps gut abtropfen lassen. In einer Pfanne etwas Pflanzenfett schmelzen und die verquirlten Eier hineingeben. Wird das Ei langsam fest, die Krabben dazugeben und ein lockeres Rührei backen.
Zum Schluss die Kartoffeltaler mit dem Rührei belegen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: