Sauerkrautsuppe mit Koriander und Speck

Sauerkrautsuppe mit Koriander

Zutaten: 
80 g oder 1 Handvoll Sauerkraut, 20 g Speck, gewürfelt; ½  Zwiebel, feingehackt, 3/4 l Gemüsebrühe, 1 zerquetschte Knoblauchzehe, 1 TL frisch gestoßenen Koriander, 1 EL Butter, 1  Bund Petersilie, 1 TL Mehl, grober schwarzer Pfeffer, Salz

Zubreitung:
Speck und Zwiebeln in einer Pfanne andünsten und beides anschließend in einen Topf geben.
Zu den Speck und den Zwiebeln im Topf kommt ein Teelöffel Mehl, das man etwas erhitzt und vermischt, um anschließend das Sauerkraut dazu zu geben.
Brühe, Koriander und etwas Pfeffer dazugeben und alles fünf Minuten durchkochen. Zum Schluss mit etwas Salz abstimmen.
Zum Anrichten gibt man gehackte Petersilie darunter, gibt die Suppe in die Teller und das Geröstl obendrauf.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: