Schweineschnitzel mit Wiesenkräutern mit Schnitzel vom Schweinehals

Schweineschnitzel mit Wiesenkräutern

Zutaten:
2 Schnitzel vom Schweinehals a 150-180g, 2 Scheiben gekochten Schinken, 2 Schalotten, 4 EL Butter, 1/8 l Orangensaft, 1 Toastbrotscheibe, sehr klein gewürfelt, einige Blätter Sauerampfer, Pimpinelle, wilden Schnittlauch, etwas kleingehackten Rosmarin, 2 EL Sahne, 2 EL Mehl, Salz, Pfeffer

Webtipp: Weinkelch Weintipps 

Zubereitung:
Die Schnitzel pfeffern und salzen und in einer Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten jeweils zwei Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
Die gewürfelten Schalotten in der Pfanne anschwitzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Auf die Hälfte reduzieren.
Das Mehl mit etwas Wasser anrühren und in den Orangenfond mischen, mit der Sahne binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce ist somit fertig.
In der Pfanne das Weißbrot anrösten. Die Kräuter hacken und sie zu den Brotwürfeln dazugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Schnitzel mit den Schinkenscheiben belegen, dann die Kräutermasse daraufgeben die Schnitzel anschließend für 2 Minuten im Backofen grillen. Auf dem Teller anrichten und mit der Sauce umgießen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: