Rindfleischscheiben in Lauch-Senfsauce

Rindfleischscheiben in Lauch-Senfsauce

ZUTATEN:
200 g Rinderrücken (4 Scheiben à 50 g), 1/2 Stange Lauch, 1/2 TL geschrotete Senfkörner, 1 TL scharfer Senf, 1 EL Olivenöl, 1/8 l Fleischbrühe, 1 EL Butter zum Binden der Sauce, Pfeffer und Salz

ZUBEREITUNG:
Die Rinderrückenscheiben sehr flach klopfen. Diese in einer sehr heißen Pfanne mit Olivenöl cross anbraten. Vorsicht, das dauert auf jeder Seite nur wenige Sekunden. Das Fleisch auf einem Teller wegstellen.
Für die Sauce Lauch in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls anbraten, den Senf und die Senfkörner dazugeben. Mit der Brühe ablöschen und reduzieren, dass nur noch ein Esslöffel Fond in der Pfanne ist.
Das Fleisch wieder in die Pfanne geben. Butter unterarbeiten, etwas salzen und mit grobem Pfeffer bestreuen. Mit Salzkartoffeln servieren.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: