Bauernproteste vor Parlament

In der Landeshauptstadt veranstaltete der Bauernverband heute seine geplante Kundgebung. Der Protest-Marsch zum Parlamentsgebäude begann um 8 Uhr. Danach wurde vor dem Parlamentsgebäude eine Demonstration durchgeführt. Es ist bereits das 14. Jahr infolge, in dem die Bauern-Proteste veranstaltet werden. Mit der Kundgebung wollten die Teilnehmer ihren Unmut über den vorgezogenen Wahlkampf der Regierung und die Mißstände innerhalb von Verwaltung und Justiz ausdrücken.

Wir sind auch gelistet im Suchefix Online Verzeichnis dem Suchkatalog.

Landwirte kritisieren mangelnde Strassen-Instand-Haltung. – Die Landwirte und Viehzüchter aus dem Distrikt San Juan Bautista im Departament Misiones sehen sich gezwungen, die von ihnen benutzten Landwege auf eigene Kosten zu unterhalten. Die Eigentümer von Reisfeldern und Viehzucht-Betrieben befürchten, dass sie ihre Produkte wegen des desolaten Zustandes einer Abzweigung zur Fernstraße 4 nicht vermarkten können. Die Landwirte und Viehzüchter beschweren sich über die Untätigkeit der Regierung. Laut eigenen Angaben mussten sie eine Senkung im Weg ausbessern. Dort habe sich ständig Wasser angesammelt und die Strecke unpassierbar gemacht. Der Vorsitzende der Nachbarschafts-Kommission erklärte, dass sich im vergangenen Jahr keinerlei Bau-Maschinen des Ministeriums für öffentliche Bauten gezeigt hätten.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: