Grießpfannkuchen mit Kirschenkompott

Grießpfannkuchen mit Kirschenkompott

ZUTATEN:
75 g Butter, 50 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone, 3 Eier, 100 g Grieß, Pflanzenfett, 500 g Kirschen (aus dem Glas),50 g Zucker, etwas Stärkemehl oder Pfeilwurzelmehl, etwas Puderzucker,etwas ungeschlagene Sahne

ZUBEREITUNG:
Für die Pfannkuchen  Butter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Dann Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb, den Grieß und die Sahne dazurühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. In Pflanzenfett kleine Pfannkuchen backen.
Für das Kompott die Kirschen mit dem Zucker aufkochen und mit etwas Stärkemehl andicken.
Etwas Kirschenkompott auf einen Pfannkuchen geben, mit etwas Sahne überziehen und mit Puderzucker bestreuen.